Newsletter 2016

Auf 2018 hin erfolgt keine teuerungsbedingte Rentenanpassung. Der Eckwert "Mindestrente" bleibt damit seit 2011 unverändert bei CHF 1'160.-. Von...

Weiterlesen

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 25. April 2017 den Geschäftsbericht 2016 der AHV-IV-FAK-Anstalten genehmigt (Jahresbericht und Jahresrechnung)....

Weiterlesen

Eine sogenannte Entsendung liegt vor, wenn ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer in ein anderes Land entsendet, als der Arbeitgeber seinen Sitz hat und...

Weiterlesen

In absoluten Zahlen war für die AHV das finanzielle Jahresergebnis 2016 ein gutes Jahr. Das AHV-Gesamtergebnis 2016 ist mit CHF 87.79 Mio. im...

Weiterlesen

Erziehungsgutschriften sind keine Geldleistungen, sondern Gutschriften, die bei der Rentenberechnung wie ein Erwerbseinkommen (als ob darauf Beiträge...

Weiterlesen

Die „Kundenzahl insgesamt“ steigt um 2.9% im Vergleich zum Vorjahr. Ins Gewicht fällt vor allem der Zuwachs der Altersrenten (3.7%). Die AHV richtete...

Weiterlesen

Die AHV-Altersrenten überschreiten im November 2016 die Zahl von 20'000. Das Kerngeschäft der AHV ist die Ausrichtung von Renten. Somit definieren...

Weiterlesen

Auf Januar 2017 stellt die Liechtensteinische AHV-IV-FAK beim Beitragsbezug für Selbständigerwerbende, Nichterwerbstätige und ANOBAG (Arbeitnehmer...

Weiterlesen

Auf 2017 hin erfolgt keine teuerungsbedingte Rentenanpassung. Der Eckwert "Mindestrente" bleibt damit seit 2011 unverändert bei CHF 1'160.-. Von...

Weiterlesen

Erfreulicherweise kann per 01.01.2017 der Verwaltungskosten-Beitragssatz von 0.4704% auf 0.2800% reduziert werden (Reduktion um 0.1904%).  Die...

Weiterlesen