Rainer Kindle (Abteilungsleiter Invalidenversicherung)

Rainer Kindle (Jahrgang 1957, Liechtensteiner) trat nach der Absolvierung einer technischen Berufsausbildung und der anschliessenden Ausbildung zum Polizeibeamten den Dienst bei der Liechtensteinischen Landespolizei an.

Die folgenden Jahre arbeitete er in verschiedenen Abteilungen der Landespolizei und übernahm 1994 eine führende Funktion bei der Kriminalpolizei.

Nach Absolvierung einer Diplomausbildung an der HWV Chur trat er 1999 in die Dienste der AHV-IV-FAK-Anstalten als stellvertretender Abteilungsleiter und Teamleiter der Invalidenversicherung.

2014 wurde er im Zuge der Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers als Abteilungsleiter der Abteilung 'Invalidenversicherung' bestellt.