Sachbearbeiter/-in für das Team «Familienausgleichskasse»

Wir suchen für unsere Abteilung Beiträge und Leistungen

eine(n) Sachbearbeiter/-in für das Team «Familienausgleichskasse»
(Ersatzanstellung; Arbeitspensum 100%)

Die Familienausgleichskasse richtet Leistungen an ca. 6500 Familien im In- und Ausland aus. Ebenso werden an ca. 3800 Personen Differenzausgleichzahlungen geleistet ( vorrangige Zuständigkeit eines ausländischen Staates, so dass Liechtenstein die Differenz zwischen dem höheren liechtensteinischen Anspruch und der ausländischen Zahlung zu leisten hat). Die Aufgaben umfassen die Prüfung, Berechnung und Auszahlung aller Leistungsarten der Familienausgleichskasse (Kinderzulagen, Geburtszulagen, Alleinerziehendenzulagen). Zur täglichen Arbeit gehört auch die laufende Betreuung des Kundenstamms (Zivilstandsänderungen und dergleichen) sowie die Erteilung von Auskünften an Versicherte, Behörden und andere Versicherungen. Neben diesem Tagesgeschäft erwarten wir die Bereitschaft zur Übernahme von Sonderaufgaben zur Weiterentwicklung und Modernisierung der Arbeitsabläufe und Mitarbeit bei verschiedenen Projekten.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit einer Ausbildung im kaufmännischen Bereich (KV-Abschluss oder gleichwertige Ausbildung). Es handelt sich um eine verantwortungsvolle Tätigkeit, die bei Integration in ein Team (insgesamt drei Personen) auch Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, exaktes Arbeiten, vernetztes Denken und eine hohe Sozialkompetenz verlangt.

Wir suchen eine Person mit kommunikativen Fähigkeiten vor allem in mündlicher aber auch in schriftlicher Form, welche die Anliegen des Kundenstamms der Familienausgleichskasse kompetent und kundenorientiert abhandeln kann.

Der Stellenantritt erfolgt nach Vereinbarung.

Falls Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 25.10.2018 an das Direktionssekretariat der AHV-IV-FAK-Anstalten, Gerberweg 2, 9490 Vaduz oder per E-mail: direktionssekretariatahvli.