Newsletter 2016

Die „Kundenzahl insgesamt“ steigt um 2.9% im Vergleich zum Vorjahr. Ins Gewicht fällt vor allem der Zuwachs der Altersrenten (3.7%). Die AHV richtete...

Weiterlesen

Die AHV-Altersrenten überschreiten im November 2016 die Zahl von 20'000. Das Kerngeschäft der AHV ist die Ausrichtung von Renten. Somit definieren...

Weiterlesen

Auf Januar 2017 stellt die Liechtensteinische AHV-IV-FAK beim Beitragsbezug für Selbständigerwerbende, Nichterwerbstätige und ANOBAG (Arbeitnehmer...

Weiterlesen

Auf 2017 hin erfolgt keine teuerungsbedingte Rentenanpassung. Der Eckwert "Mindestrente" bleibt damit seit 2011 unverändert bei CHF 1'160.-. Von...

Weiterlesen

Erfreulicherweise kann per 01.01.2017 der Verwaltungskosten-Beitragssatz von 0.4704% auf 0.2800% reduziert werden (Reduktion um 0.1904%).  Die...

Weiterlesen

Kennen Sie unser Beitragsskriptum?

  • Im Beitragsskriptum wird einerseits dargelegt, wer ist wo versichert und andererseits umschrieben, wer wieviel...
Weiterlesen

Die Regierung hat an ihrer Sitzung vom 17. Mai 2016 den Verwaltungsrat der AHV-IV-FAK-Anstalten für die Periode ab Mai 2016 für 4 Jahre neu bestellt....

Weiterlesen

Der Landtag hat in der Sitzung vom 12. Mai 2016 wichtige Änderungen des AHV-Gesetzes verabschiedet. Einzelne Punkte davon betreffen die Kunden nicht...

Weiterlesen

Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 3. Mai 2016 den Geschäftsbericht 2015 der AHV-IV-FAK-Anstalten genehmigt (Jahresbericht und Jahresrechnung)....

Weiterlesen

Elektronische Beschäftigtenmeldungen

Die Beschäftigtenmeldungen der Unternehmen an die Liechtensteinische Landesverwaltung und an die...

Weiterlesen